StartseitePrepaid TarifvergleichTarifrechnerHandy BundleHandy trotz SchufaHandy LexikonTarif News

Handy Lexikon:

Abrechungstakt

Base Mobilbox

Callmobil Guthaben aufladen

Dualband Handy

Freizeichen Töne

Handy Branding

Handy entsperren

IMEI Herausfinden

Klarmobil Mailbox

mobile Webseiten

Mobilbox und Rufumleitung

No-Frill Tarifanbieter

Postpaid Handykarten

Prepaid Handys

Prepaid online aufladen

Prepaid Simkarten

Prepaid Tarife

Rufnummerübernahme

Rufnummernportierung

Prepaidkarte sperren lassen

Prepaid SIM Lock freischalten

Prepaid SIM Lock entfernen

Vorteile einer Prepaidkarte

Zwangsmailbox

Allgemein:

Datenschutz

Partner

Sitemap

Impressum

Zwangsmailbox

Alle Anbieter im E-Plus Netz haben eine Mailbox, die sich nicht deaktivieren lässt (Zwangsmailbox). Ausnahme stellt hier nur BASE dar, da es sich hierbei um keinen Prepaid-Anbieter handelt. Im Detail bedeutet das: Bei "ausgeschaltet oder kein Netz" und "keine Rufannahme nach x Sekunden" (x = 20 bzw. 30) geht die Mailbox ran. Eine Rufumleitung lässt sich auch nicht setzen, um die Mailbox zu umgehen. Nur im Besetztfall gibt es keine Zwangsmailbox bei E-Plus. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann man die bei Bedarf dort aber auch nicht aktivieren.

E+ versucht auf diese Weise einen höheren Umsatz zu generieren. Zwar ist der Abruf der Mailbox für den Kunden direkt kostenlos, aber Gesprächspartner des Kunden zahlen jedes Mal wenn die Mailbox sich einschaltet, weil man nicht schnell genug an das Handy gegangen ist. Doch letztendlich muss man selbst abwägen, für wie gravierend man dieses Problem ansieht, denn die Preise im E+ Netz sind ansich in Ordnung, und sonst gibt es keinen Haken.

Anbieter mit Zwangsmailbox: simyo, debitel-light, schwarzfunk, Jamba!SIM und blau.de.