Startseite Prepaid Tarifvergleich Tarifrechner Handy Bundle Handy trotz Schufa Handy Lexikon Tarif News

Allgemein:

Startseite

Nutzungsbedingungen

Partner

Sitemap

Impressum

Handy trotz Schufa, auch bei negativer Auskunft

Du willst da neuste Handy und bekommst wegen der blöden Schufa keinen Vertrag?

Handyvertrag ohne Schufa

In wirtschaftlich schweren Zeiten kommt es immer häufiger zu unbezahlten Rechnungen und für immer mehr Menschen wird eine negative Schufa-Auskunft erteilt. Dies hat im Mobilfunk-Bereich Folgen für den Abschluss von Postpaid-Verträgen, also Verträgen, die im Nachhinein per Rechnung beglichen werden. Um nicht auf unbezahlten Rechnungen sitzen zu bleiben, versuchen sich die Anbieter zu schützen, indem sie bei der Schufa vor Abschluss eines Handyvertrags eine Auskunft einholen, ob der Kunde die gewünschte Bonität mitbringt oder nicht. Lehnen die Anbieter einen Kunden wiederholt ab, helfen wahrscheinlich nur noch spezielle Angebote für Menschen mit negativer Schufa-Auskunft.

Ein Handy-Vertrag trotz negativer Schufa ist also möglich. Mit negativer Schufa muss der Wunsch nach einem Handyvertrag und einem Handy also nicht unerfüllt bleiben.

Zum Angebot Handy ohne Schufa